Unsere Köche - unsere Besonderheit

Die chinesische Küche gilt als eine der gesündesten und raffiniertesten weltweit.

Kenner schätzen ihre Vielfalt, Sportler und Gesundheitsbewusste loben ihre Balance, die auch der Gesundheit gut tut… doch wo und wie lernen chinesische Köche ihr Metier?

Wo hat sich unser Meister sein Wissen angeeignet?

Nun, in der Tat gibt es auch in China renommierte Ausbilder und Kochschulen. Insbesondere das Schwenken und Ziehen von Nudeln ist eine Kunst für sich - mitunter fast ein Show-Act, der gelernt sein will und weit über das eigentliche Kochen hinausgeht.

Unser Koch hat diese Kunstfertigkeit in einer Kochschule in Nordchina erlernt. Die findet sich in einer Stadt namens Lanzhou. Eine Region und eine Schule, die für sehr spezielle Nudelformen und Nudel-Gerichte berühmt ist. Denn hier werden die Nudeln sehr lang und zu dünnen Fäden ausgezogen. Damit wird schon der eigentliche Kochvorgang zu einem Erlebnis und einem Augenschmaus und die Vorfreude auf den folgenden kulinarischen Genuss groß!